Stena Line GmbH & Co.KG folgen

Kostenlose Fährüberfahrt in Pippis Heimat

Pressemitteilung   •   Okt 29, 2014 15:30 CET

Route Sassnitz - Trelleborg

Lust, auf den Spuren von Astrid Lindgrens Kinderhelden zu wandeln? Oder vielleicht lieber dem kriminologischen Instinkt von Inspektor Wallander folgen? Oder wie wäre es mit einer neuen Wintergarderobe im skandinavischen Stil? Es gibt viele gute Gründe, Südschweden zu entdecken! Stena Line liefert jetzt noch einen weiteren: eine kostenlose Hinfahrt.

Rund um die südschwedische Hafenstadt Trelleborg gibt es zahlreiche Möglichkeiten, typisch Skandinavisches zu erleben: Ein besonderes Highlight für Krimi-Fans ist die Küstenstadt Ystad. Bei einer Kommissar Wallander-Tour können Besucher ihren Spürsinn unter Beweis stellen und zugleich die historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt kennenlernen. Wem der Sinn eher nach Shopping steht, ist ein Besuch im nahe gelegenen Malmö empfohlen. In einer der vielen individuellen Boutiquen finden Fashionfreunde ganz sicher ein neues Lieblingsstück. Und dank der kostenfreien Hinfahrt mit Stena Line erlaubt die Urlaubskasse noch das eine oder andere Extra! 

 Der Stena Line Deal startet heute und gewährt die kostenlose Hinfahrt auf der Route Sassnitz – Trelleborg für einen PKW bis 2 m Höhe und 6 m Länge mit maximal 5 Personen bei Buchung einer Hin- und Rückfahrt im Economy-Tarif. Der Buchungszeitraum schließt am 5. November 2014. Der Reisezeitraum läuft vom 1. November 2014 bis zum 31. Januar 2015. Weitere Informationen, Fahrplan und Buchung online unter www.stenaline.de



Über Stena Line

Seit ihrer Gründung im Jahr 1962 hat sich die schwedische Reederei Stena Line zu einem der größten Fährunternehmen der Welt entwickelt. Im Jahr 2013 transportierte die Flotte etwa 14,6 Millionen Passagiere, 3 Millionen Autos und 2 Millionen Frachteinheiten zwischen den Niederlanden und Großbritannien, auf der Irischen See sowie auf der Ostsee  zwischen Dänemark, Norwegen, Schweden, Polen, Lettland und Deutschland. Die Flotte besteht aktuell aus 39 Schiffen, die Ziele auf 23 Routen anfahren. Darüber hinaus gehören umfangreiche Pauschal- und Serviceangebote zu den Leistungen des Unternehmens.  Stena Line operiert in Deutschland von vier Häfen und zwei Standorten aus, der Stena Line GmbH & Co. KG in Rostock sowie  Stena Line in Kiel als Betriebsstätte der Stena Line Scandinavia AB, Göteborg. www.StenaLine.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks <a href="http://presse.stenaline.de/de/about/terms-and-conditions/privacy_policy">Datenschutzerklärung</a> entsprechend verarbeitet werden.