Stena Line GmbH & Co.KG folgen

Startschuss zum bunten Kinderprogramm an Bord

Pressemitteilung   •   Jun 15, 2015 11:06 CEST

Kiel, 15. Juni 2015 – Pünktlich zum Hochsommer und zur Urlaubssaison verwandeln sich die Fähren Stena Germanica und Stena Scandinavica schon im Kieler Hafen zum Kinderparadies: Wenn Familien zum Start in den Schwedenurlaub die bequeme Fähranreise wählen oder bei einem Minitrip die Stadt Göteborg kennenlernen wollen, stellt sich schon mit Betreten des Schiffes Urlaubsstimmung ein – vor allem bei den Kindern. Denn bereits ab nachmittags gibt es je nach Wetterlage an Deck oder im C-View der Fähre ein fröhliches Programm für die kleinen Passagiere.

Wenn Petrus am 26. Juni mitspielt, ist die Stena Line Fähre im Kieler Hafen um eine besonders kinderfreundliche Attraktion reicher: Auf dem Deck wird von 15:30 bis 18:30 Uhr eine Hüpfburg zum Toben einladen. Nachdem das Schiff actionreich geentert wurde, bleibt Zeit für eine Stärkung und um das Auslaufen aus der Förde an der Reling zu beobachten, bevor es um 19:30 Uhr mit dem Kinderprogramm in der C-View Area weitergeht. Gemeinsam mit den Stena Line Kinder-Animateuren werden maritime Figuren bemalt, Schiffsrallyes und Tanzspiele veranstaltet oder Fotowände gestaltet. Auch Maskottchen Coco, der neugierige Affe, lässt sich das nicht entgehen und schaut um 20 Uhr bei den kleinen Kapitänen vorbei. Sollte die Hüpfburg aufgrund des Wetters sprichwörtlich ins Wasser fallen, beginnt das C-View Kinderprogramm bereits um 16 Uhr.

Nach einem aufregenden Tag und Abend finden Kinder wie Erwachsene sicherlich gut in den Schlaf und wachen am nächsten Morgen erholt in ihrer Kabine auf. Wer sich zwischen 7:30 und 8 Uhr mit Brötchen, Saft und vielen Leckereien stärkt, frühstückt in Gesellschaft von Coco – denn auch ein Affe braucht schließlich einen ausgewogenen, leckeren Start in den Tag.

Das Stena Line Kinderprogramm auf der Route Kiel - Göteborg:

  • Vom 26. Juni bis 30. August 2015
  • Täglich bei gutem Wetter von 15:30 bis 18:30 Uhr mit Hüpfburg an Deck, bei schlechtem Wetter ab 16 Uhr im C-View
  • Täglich von 19:30 bis 21 Uhr Kinderanimation im C-View
  • Frühstück mit Coco zwischen 7:30 und 8 Uhr

Informationen zu den Schiffen und Routen sowie Buchung unter www.stenaline.de

Über Stena Line
Seit ihrer Gründung im Jahr 1962 hat sich die schwedische Reederei Stena Line mit aktuell etwa 5.500 Angestellten zu einem der größten Fährunternehmen der Welt entwickelt. Im Jahr 2014 transportierte die Flotte über 7 Millionen Passagiere, 1,5 Millionen Autos und 2 Millionen Frachteinheiten zwischen den Niederlanden und Großbritannien, auf der Irischen See sowie auf der Ostsee zwischen Dänemark, Norwegen, Schweden, Polen, Lettland und Deutschland. Die Flotte besteht aktuell aus 35 Schiffen, die Ziele auf 22 Routen anfahren. Darüber hinaus gehören umfangreiche Pauschal- und Serviceangebote zu den Leistungen des Unternehmens. Stena Line operiert in Deutschland von vier Häfen und zwei Standorten aus, der Stena Line GmbH & Co. KG in Rostock sowie Stena Line in Kiel als Betriebsstätte der Stena Line Scandinavia AB, Göteborg. www.StenaLine.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.