Stena Line GmbH & Co.KG folgen

Pressemitteilungen

Batterieprojekt von Stena Line bewährt sich

Batterieprojekt von Stena Line bewährt sich

Pressemitteilungen   •   Okt 22, 2018 10:22 CEST

Die Stena Jutlandica ist zwischen dem schwedischen Göteborg und Frederikshavn in Dänemark im Einsatz. Jetzt hat die Fähre den ersten Monat mit Hybridantrieb vollendet. Dabei wurden die Erwartungen deutlich übertroffen.

Stena AB bestellt zwei weitere E-Flexer-Fähren – mit Option auf vier weitere

Stena AB bestellt zwei weitere E-Flexer-Fähren – mit Option auf vier weitere

Pressemitteilungen   •   Jul 18, 2018 10:16 CEST

Stena AB zieht die letzten beiden Optionen für den Bau einer siebten und achten Fähre des Typs E-Flexer. Beide Fähren sollen im Stena Line-Netzwerk eingesetzt und 2022 ausgeliefert werden. Gleichzeitig ergänzt Stena RoRo Optionen für den Bau von vier weiteren E-Flexer-Fähren bei der Avic Weihai Werft in China.

Stena Line zieht positive Halbjahresbilanz

Stena Line zieht positive Halbjahresbilanz

Pressemitteilungen   •   Jul 12, 2018 14:00 CEST

Positive Geschäftsentwicklung, neues Personal, wirksame nachhaltige Initiativen und ein effizienterer Fahrplan – zur tradtitionellen Halbjahrespressekonferenz der ROSTOCK PORT GmbH zieht Stena Line ein positives Resümee des ersten Halbjahres 2018.

Neue Frachtchefin bei Stena Line

Neue Frachtchefin bei Stena Line

Pressemitteilungen   •   Jul 02, 2018 11:18 CEST

Am 15. Juni 2018 hat Katrin Verner die Position des Freight Commercial Managers bei Stena Line Deutschland übernommen. Die Rostockerin verantwortet damit sämtliche kommerziellen Frachtaktivitäten auf den deutschen Routen der Reederei.

Stena Line-Schnellfähre für das Internationale Maritime Museum

Stena Line-Schnellfähre für das Internationale Maritime Museum

Pressemitteilungen   •   Jun 28, 2018 12:31 CEST

In den 1990er Jahren entwickelte die Reederei Stena Line das Fährkonzept HSS (High-Speed Sea Service), um ihre Passagiere schnell und komfortabel von A nach B zu bringen. Ein Modell der futuristisch anmutenden Katamaran-Fähren stellte Stena Line heute dem Internationalen Maritimen Museum Hamburg (IMMH) zur Verfügung.

Stena Line tauscht Fähren und verstärkt das Routennetzwerk

Stena Line tauscht Fähren und verstärkt das Routennetzwerk

Pressemitteilungen   •   Jun 13, 2018 21:50 CEST

Nach der Sommersaison tauscht Stena Line drei Schiffe auf drei Routen im Netzwerk aus. Die Änderungen betreffen die Routen Travemünde-Liepaja, Göteborg-Frederikshavn und Gdynia-Karlskrona. Ziel ist es, den Service für die Kunden weiter zu verbessern und den Routenbetrieb an die Marktentwicklungen anzupassen.

Stena Line mit neuem Fahrplan auf Rostock-Trelleborg

Stena Line mit neuem Fahrplan auf Rostock-Trelleborg

Pressemitteilungen   •   Mai 17, 2018 17:09 CEST

Ab 14. September 2018 gilt ein neuer Stena Line Fahrplan auf der Route Rostock-Trelleborg. Mit Beginn des neuen Fahrplans endet auch auch das gemeinsame Angebot von Stena Line und TT-Line auf der Route Rostock-Trelleborg. Der neue Fahrplan stellt sicher, dass die Kunden von Stena Line weiterhin von einer hochfrequenten direkten Verbindung zwischen Schweden und dem Kontinent profitieren.

Nachhaltigkeitsstrategie: Stena Line geht weiter voran

Nachhaltigkeitsstrategie: Stena Line geht weiter voran

Pressemitteilungen   •   Mai 04, 2018 11:00 CEST

15% weniger Schwefelemissionen, weniger Plastik auf den Fähren und weniger Unfälle an Bord - dies sind nur einige Highlights des diesjährigen Nachhaltigkeitsberichtes von Stena Line.

Stena Line empfängt Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther

Stena Line empfängt Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther

Pressemitteilungen   •   Mär 29, 2018 14:23 CEST

Hoher Besuch auf der Stena Germanica: Stena Line Deutschland-Geschäftsführer Ron Gerlach empfing heute Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther am Schwedenkai in Kiel. Diskutiert wurde unter anderem die Nachhaltigkeitsstrategie der Reederei.

Stena Line führt Batteriebetrieb ein

Stena Line führt Batteriebetrieb ein

Pressemitteilungen   •   Mär 02, 2018 11:00 CET

Stena Line geht den nächsten Schritt in Sachen umweltfreundlicher Technologie. Die schwedische Reederei hat mit der Callenberg Technology Group aus Göteborg einen Vertrag über die Lieferung einer 1MWh Batterie abgeschlossen, die auf der Stena Jutlandica im Dienst zwischen Göteborg und Frederikshavn installiert wird. Noch vor dem Sommer soll die Fähre im Hafen elektrisch betrieben werden.